Logo
Schiffsmodelle - andere
 

Trawler

Der erste dieser, auf der Volkswerft Stralsund gebauten, Trawler wurde am 13. Oktober 1951 als ROS 201 zu Wasser gelassen. Insgesamt erfolgte der Bau von 6 Exemplaren dieses als Typ I. Den Rostocker Hochseefischern erlaubten diese Schiffe erstmals im europäischen Nordmeer, im Nordatlantik und der Barentssee zu fischen.

Hauptdaten

Lange ü.a. : 57,54 Meter
Breite auf Spanten : 9,00 Meter
Tragfähigkeit : 339 Tonnen
Antriebsleistung : 920 PS / 677 KW
Dienstgeschwindigkeit : 11,5 kn
Aktionsdauer : 30 Tage
Aktionsweite : 8500 sm
Fischrauminhalt : 450 m3
Besatzung : 32 Personen


Grundlage für das Modell ist ein Bauplan aus der Zeitschrift "Modellbau Heute", Heft 11/87, und Fotos eines ehemaligen Kapitäns. Ebenfalls unterstützte das Projekt Herr Strobel, Mitautor eines Buches über die Volkswerft Stralsund.

Im Maßstab  1 : 75 erfolgt der Bau des Modells.

 
trawler_2.jpg
Arbeitsstand im Januar 2002
m_trawler_1.jpg
Der Rumpf wurde mir zur Verfügung gestellt
trawler_2c.jpg
Arbeitsstand am 23.01.2002
trawler_2b.jpg
trawler_3a.jpgtrawler_3c.jpg
trawler_3b.jpg
 Details vom 28.01.2002 
trawler_4.jpg
Kleinteile - Türen, Fensterrahmen, Regenrinnen, Treppen und Leitern, Scheinwerfer, Isolatoren, Seilrollen, Flaschenzüge u.a.
k-rolle.jpg
Die gefrästen Bauteile der Königsrolle
trawler-7.jpg

Das fertige Modell 
- März 2002 -

weitere Impressionen

zurück