Bauteile


Die Bilder "IMAGE0445, IMAGE0450 und IMAGE0452" zeigen den Lieferumfang wenn ein Rohbau der Baugruppen gewünscht wird. Die anderen zeigen dann die komplette Einzelteillieferung (277 Teile).
Achtung: Auch an dieser stelle möchte ich darauf Hinweisen, daß von anderen Herstellern angebotene Ätzteile nicht mit dieser Konstruktion abgestimmt sind.

Weitere Unterlagen zum Bau des Modells sind dem Bausatz in Papierform beigelegt.
Einen Einblick in den Umfang zeigen diese Darstellungen:
- Aufbau-unten
- Aufbau-mitte
- Aufbau-oben
- Diverse Teile
472 Teile beträgt der Gesamtumfang der Teile in diesem Bausatz
Zusätzlich bietet der neue Rumpf mehrere Möglichkeiten den Zugang zur Technik zu gewährleisten. - traditionell, durch Nutzung der Süllkante. Der gesamte Aufbau mit Schottwand ist dann abnehmbar. Die Plicht bleibt im Rumpf. Bilder dazu: hier




- einkleben des Aufbaues und der Plicht. Hierzu ist die Süllkante abzutrennen. Der Zugang zur Technik kann dann über die abnehmbare Haube oder das abnehmbare Dach erfolgen.
Mit dem neuen Rumpf erfolgte auch die Überarbeitung des Aufbaues. So sind jetzt die in die Plicht ragenden Seitenwände des Aufbaues besser der Realität angepaßt(auf dem Foto noch nicht dargestellt).
- weitere Hinweise gibt es auf den Seiten des Beibootes "Verena" von der "Hermann Marwede"

Bauanleitung 9,5-Meterboot.html
IMGA0445.html
IMGA0445.JPG
IMGA0447.html
IMGA0447.JPG
IMGA0448.html
IMGA0448.JPG
IMGA0449.html
IMGA0449.JPG
IMGA0450.html
IMGA0450.JPG
IMGA0451.html
IMGA0451.JPG
IMGA0452.html
IMGA0452.JPG

Die Tüte mit den schwarzen Teilen beinhaltet die Dichtungen für die Klappfenster im Aufbau und die Buchstaben des Namenszuges zum Aufkleben auf die 2,5-D gefräste Grundplatte.
IMGA0453.html
IMGA0453.JPG
IMGA0456.html
IMGA0456.JPG
IMGA0457.html
IMGA0457.JPG

Die Scharnierplatten sind vorbereitet für eine elektrische Steckverbindung.

Created by IrfanView